Die Arbeitspakete des Projektes

Zur effizienten Bearbeitung der Projektaufgaben wurden sieben komplementär aufgebaute Arbeitspakete gebildet.

 

AP1: Priorisierung und Lizenzierung der Inhalte

Federführung: Bayerische Staatsbibliothek
Mitarbeit: UB Frankfurt, UB Erlangen-Nürnberg

AP 2: Explorative Untersuchung einer perspektivischen Ausweitung des PLN-Konzepts auf Open-Access-Inhalte im goldenen Weg

      - nicht gefördert -

AP 3: Aufbau und Inbetriebnahme eines Private LOCKSS Network (PLN)

Federführung: FIZ Karlsruhe
Mitarbeit: Bayerische Staatsbibliothek, UB Frankfurt, KIT, HU Berlin

AP 4: Technischer Aufbau eines ERM-gestützten Zugriffs- und Rechtemanagements

Federführung: FIZ Karlsruhe
Mitarbeit: KIT

AP 5: Inhaltlich-organisatorischer Aufbau des ERM-gestützten Zugriffs- und Rechtemanagements / Workflowentwicklung

Federführung: UB Frankfurt
Mitarbeit: KIT, UB Erlangen-Nürnberg

AP 6:  Aufbau einer Hosting-Agentur und Entwicklung einer nachhaltigen Finanzierungsstruktur

Federführung: UB Frankfurt
Mitarbeit: Bayerische Staatsbibliothek, FIZ Karlsruhe

AP 7: Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Federführung: Bayerische Staatsbibliothek / FIZ Karlsruhe